Arbeitsfelder

In diesen Arbeitsfeldern bin ich unterwegs:

 
Führungsentwicklung & -training: Führung erlebbar machen

Partnerschaftliche Prozesse mit den Auftraggebern ermöglichen kontextbezogene und praxiorientierte Ausbildungs- und Entwicklungsplattformen für Führungskräfte aller Hierarchie- und Funktionsstufen.
Die Inhalte reichen von bekannten Basismodellen und –instrumenten des Führungsalltags bis zu rein teilnehmer- oder unternehmensspezifischen Themen.
Die Prozessorientierung steht im Vordergrund (Fokus: Bilanzieren – Handeln - Reflektieren).
Ich unterstütze mit Ideen und Inhalten, treibe, fordere und fördere, biete an und nehme teil.

 
Führen ohne Führung: Lateral Führen

Leiten Sie ein Projekt? Führen Sie Mitarbeitende nur fachlich? Werden Ihre anvertrauten Mitarbeitenden durch andere disziplinarisch geführt und beurteilt? Sind Ihre Mitarbeitenden auf verschiedene Standorte verteilt? Wie gelingt es Ihnen, Ihre fachliche Vorgesetzten-Funktion erfolgreich auszuüben? Diese und andere Fragen aus dem spezifischen wie auch aus dem allgemeinen Führungs-Alltag werden hier bearbeitet. Wir suchen nach neuen und umsetzbaren Lösungen und finden heraus, was Vertrauen, Verständigung und Macht mit dieser Thematik im speziellen zu tun haben. Ich bringe meine umfassenden Erfahrungen mit Menschen in dieser speziellen Konstellation fördernd und fordernd ein.

 
  top
Team-Entwicklung: Zukunft gemeinsam gestalten

Miteinander in Kontakt treten und im Kontakt sein!
Eine Führungskraft entscheidet sich, für einen sensiblen Teil der weiteren Entwicklung des eigenen Teams oder (Projekt-)Gruppe externe Unterstützung beizuziehen. Sensibel heisst bei weitem nicht immer nur „Probleme“ und „Konflikte“. Sensibel achten sollte eine Führungskraft z.B. auch auf: 

  • Beginn einer organisierten Zusammenarbeit 
  • Unterhalt & Pflege der Zusammenarbeit 
  • ehemalige oder anstehende Veränderungen, Umstrukturierungen und Reorganisationen 
  • personelle Veränderungen in der Gruppe und im Team (Abgänge und Neubesetzungen) 
  • gemeinsame Bilder, Ziele, Absichten, Abgrenzungen und Erwartungen 
  • ff.

Ich unterstütze Sie bei der Initiierung dieses anspruchsvollen Prozesses der erfolgreichen und motivationsfördernden Zusammenarbeit mit Ihren Mitarbeitenden. Gemeinsam werden Erfolge erlebbar gemacht und weitere Prozesschritte geplant, die auch auf den evtl. behindernden Druck des operativen Unternehmensalltags Rücksicht nehmen.
Bilanzieren – Handeln – Reflektieren stehen fortan in Form von Entwicklungsschlaufen im Mittelpunkt der Gruppe und des Teams.

 
Bereichs-Entwicklung: Autonom und verbindend arbeiten

Auf der Idee der beschriebenen Teamentwicklung dehnt sich der Kontext auf Abteilungen oder ganze Bereiche im Unternehmen aus. Anstelle des Teamleiters tritt nun der Abteilungs- oder Bereichsleiter als Initiator und / oder Auftraggeber auf. Teamziele und auch alle in der Teamentwicklung einhergehenden Auseinandersetzungen folgen hier dem übergeordneten Ziel der Abteilung / des Bereiches. Die Balance zwischen Gemeinsamkeit (z.B. Kickoff-Veranstaltung), Team-Individualität (z.B. Teamentwicklungs-Workshop), gemeinsamen Meilensteinen, Zusammenführen und einem evtl. gemeinsamen Abschluss stehen im Vordergrund. Ich unterstütze Sie und initiiere die notwendige Nachhaltigkeit!

 
Prozessbegleitung und Moderationen: Kraftvoll unterwegs sein

Unabhängig der anstehenden Themen unterstütze ich Sie in der Begleitung von Entwicklungsprozessen und moderiere auch Ihre ein- oder mehrmaligen Veranstaltungen und Workshops.

 
  top
Spezialitäten

Kommunikationstraining: Lebendig kommunizieren

Das Lernen und Umsetzen des wichtigsten Faktors der Zusammenarbeit stehen im Vordergrund; die positive Kommunikation.
In Trainingseinheiten und Seminaren lernen die Teilnehmenden die nachhaltigsten Grundsätze und Regeln der zwischenmenschlichen Kommunikation kennen. Das bessere erkennen des eigenen Kommunikationsverhaltens und was z.B. Missverständnisse mit einem selbst zu tun haben, sind nur zwei von vielen wichtigen Punkten des Arbeitens im Training und in Seminaren.
Länge und Inhalte der Plattformen richten sich dabei nach den Zielen und Ressourcen der Auftraggeber. Ich unterstütze Sie in allen Belangen – von der Initiierung über die Trainings bis zur Umsetzung im beruflichen Alltag.

 

„Das grösste Problem mit der Kommunikation ist die Illusion, sie sei gelungen.“ 
George Bernhard Shaw
 

Präsentationstraining: Professionell auftreten

Gemessen an der individuellen Jahresarbeitszeit bilden die Auftritte vor Publikum einen verschwindend kleinen Zeitanteil. In Bezug auf die Wirkung und die bleibende Erinnerung beim Publikum (Kunden, Teammitglieder, Vorgesetzte, Entscheidungs-Gremien) ist dieser Anteil jedoch ungleich grösser und wichtiger!
Treten Sie alleine oder gemeinsam mit anderen auf? Geschieht dies vor kleinen Gruppen, Teams oder grossen Gesellschaften? Wir arbeiten gemeinsam an Ihrer Kompetenz und Professionalität beim Auftreten vor Publikum. Innere und äussere Haltung, Techniken und Wirkung auf das Publikum bilden zentrale Bestandteile meines Schaffens. Das optimale Einsetzen von Hilfsmitteln wie auch die Wirkung der Persönlichkeit und Körpersprache werden anhand von Videoaufnahmen gemeinsam und wertschätzend trainiert und analysiert. Wir üben, wie der Mensch auch mit einer Beamer-Präsentation erfolgreich im Mittelpunkt auftreten und wirken kann.
Die kontinuierliche Auseinandersetzung mit dem Thema und die zunehmende Professionalität bewirken eine intensive persönliche Entwicklung.
Mit meiner Energie, meinem Wissen und meinen Erfahrungen fördere und unterstütze ich Sie und Ihre Firma in dieser stark aussenwirksamen Tätigkeit.